Click on the slide!

NATURHEILPRAXIS - PETER RAUCH - HEILPRAKTIKER

Praxis für Naturheilkunde, Manuelle Therapieverfahren u. Schmerztherapie in Augsburg.

More...
Click on the slide!

WOHLFÜHLEN INBEGRIFFEN

Fühlen Sie sich wohl und entspannen Sie sich. Behandlung in Balance und Harmonie.

More...
Click on the slide!

UNSERE NATUR ALS VORBILD

Vielfältige natürliche und Ganzheitliche Behandlungsformen erwarten Sie.

More...
Click on the slide!

NATURHEILKUNDE VERINNERLICHT

Im Einklang mit der Natur - Natürliche Heilmethoden die Ihren Körper nicht belasten.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks

Therapeutische Grund Idee bzw. biophysikalischermathematischer Hintergrund.

Wenn Sie in Ihrer Schulzeit aufgepasst haben, so wurde Ihnen eine der wichtigsten Grundformeln unseres Seins vermittelt:

E = C(hoch 2) * m.

Seit 1983 wird der Meter als die Entfernung definiert, die Licht im 299 792 458-ten Bruchteil einer Sekunde zurücklegt, so dass der Zahlenwert der Vakuumlichtgeschwindigkeit dauerhaft gilt

Energie ist gleich Lichtgeschwindigkeit im Quadrat mal Masse, oder Masse ist Energie geteilt durch Lichtgeschwindigkeit im Quadrat.

Und was sind wie wir??? –unser Körper besteht aus Masse, wir sind u.a. Masse.

Was ist eigentlich Masse:
Masse ist, was wir anfassen können – was wir sehen können, Masse ist Substanz. Masse besitzt Trägheit, setzt einwirkenden Kräften Widerstand entgegen.

Woher kommt die Masse der Elementarteilchen? Teilchenphysiker beschäftigt diese Frage schon seit geraumer Zeit, denn die Masse spielt im Universum eine zentrale Rolle. Es ist bisher ungeklärt, über welchen Mechanismus die Elementarteilchen, aus denen die Materie besteht, ihre Masse erhalten. Als Verursacher haben die Physiker ein überall im Universum vorhandenes Medium in Verdacht, durch das sich alles hindurchbewegt: das Higgs-Feld. Wenn sie das zu diesem Feld gehörende Higgs-Teilchen finden, wäre das ein großartiger Triumph der Menschheit.

1984 ging der Nobelpreis an Carlo Rubbia http://de.wikipedia.org/wiki/Carlo_Rubbia (). er hat herausgefunden, dass Materie übergeordneten energetischen Wechselwirkungen unterliegt und in ihrer Form und Struktur primär davon abhängig ist.

Und wieder -unser Körper besteht aus Masse und diese unterliegt den energetischen Wechselwirkungen

Das heißt dass unsere Masse übergeordneten energetischen Wechselwirkungen untergeordnet ist. Das heißt, die Masse tritt gegenüber den bewirkenden formenden Kräften in den Hintergrund.

Und für dieses Verhältnis Masse zu formenden Energiefeldern gibt es heute eine Konstante, die von Jules T. Muheim (Bitte Link zu Wikipedia) gefunden wurde und das Verhältnis ist 1 zu 9,746 mal 10 hoch 8.

10 hoch 8 = 100.000.000

Einfach ausgedrückt bedeutet das - die Masse ist vernachlässigbar – jedoch die steuernden Energiefelder sind alles oder anders ausgedrückt - die Information ist alles.
Also: die Information die unseren Körper – Geist etc. bildet, steuert, ist der Masse weit übergeordnet.

Z.B. Sie sehen den Tisch vor Ihnen – Jedoch das was Sie sehen der Tisch- die Masse „Tisch“ das ist nur der 1000 tausendste Teil von dem was da wirklich ist.

---à Somit kann bzgl. Krankheit gesagt werden:
Im Krankheitsgeschehen finden wir immer Masse – Energie und Information – wobei die Information (siehe obige Erklärung) die Grundlage – das Bedeutendste ist.

Und was hat das mit BIT zu tun?

Ganz einfach - über die Geräte, die bei BIT verwendet werden, wird versucht die pathologischen, krankmachenden Informationen zu lokalisieren und zu behandeln.

Und was ein großer Vorteil von Elektromagnetischen Felder ist – welche ja durch ein solches Gerät erzeugt werden – ist, dass diese elektromagnetischen Felder Informationen beinhalten und übertragen können. Und wie eben ausgeführt sind diese primär zur Masse – also unserem Körper bzw. der Krankheit.

Und das entspricht dem was die moderne Quantenphysik an Erkenntnissen gewonnen hat:
1) Alles ist Schwingung und schwingt mit einer bestimmten Frequenz

2) Es gibt nur Felder, d.h. keine „feste Materie“, sie erscheint nur massiv, weil das Energiefeld stark verdichtet ist.

3) Die verschiedensten Dinge die wir wahrnehmen (sehen, fühlen, schmecken, hören, messen) können, ist Energie in verschiedenen Formen

E=m mal C hoch2

Comodo SSL